Wie ich meinen Bauch NICHT trainieren sollte #fitnessvideos
Share on Facebook Share on Pinterest Share on Twitter

Wie ich meinen Bauch NICHT trainieren sollte #fitnessvideos



Wie ich meinen Bauch NICHT trainieren sollte - gemeinsamdurchdickundduennblogs Webseite!

In jedem Fitnessstudio wird SIE angepriesen. Auf jedem zweiten Fitnessbild sieht man SIE, auf Youtube wird die Übung in fast jedem "Fitness Video" gezeigt: Trainierende liegen auf dem Rücken und führen ewig lang ihre Sit- ups durch. Gerade, seitliche, schräge, mit Gewicht, ohne Gewicht, komplett nach oben, nur bis zur Hälfte, diagonale (... und was es noch an unterschiedlichen Möglichkeiten gibt) Nun der ernüchternde Fakt: Eigentlich total sinnlos und zudem auch "gesundheitsschädigend" Mädels, diese Übung macht keinen flachen Bauch, der wird (wenn wir es ganz streng nehmen) immer noch durch unsere eigene Ernährung produziert (ausgewogen)... Schauen wir uns mal den M. rectus abdominis (Six Pack Muskel) näher an. Der Muskel zieht vom Rippenbogen zum Schambein. Normal ist er zwischen 3-6x eingekerbt (was zur Bezeichnung "Waschbrettbauch" oder englisch "Six pack" führt) ACHTUNG: Diese Einkerbungen (Faszien Streifen) können von null bis zehn Mal variieren, was dazu führt, dass nicht jeder den klassischen Sixpack Bauch haben kann! Zudem sind diese Streifen auch manchmal einfach weiter oben bzw weiter unten angesetzt. Resultat: nicht jeder Bauch bildet regelmässige “Packs” aus!

grafik